Tel 0251 / 533303
Zahnarztpraxis und Team
Zahnarzt ABC
Zahnarzt ABC
Begriffserklärungen von A bis Z

Aphthe
Brücken
Cofferdam
Endodontie
Flourid
Füllung
Inlay
Implantat
Karies
Kieferorthopäde
Knirschen / Pressen
Kombinationsversorgung
Kronen
Modellgußprothese
Parodontose
Plaque
Prophylaxe
Prothese
Pro. Zahnreinigung
Pulpa
Rezession
Teilkrone
Teilprothese
Teleskopkrone

Veneer
Verblendung
Weisheitszahn
Wurzelbehandlung
Wurzelspitzenresektion
Zahnersatz
Zahnstein
Zahnwurzel


Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung wird dann ausgeführt, wenn sich das Zahnmark entzündet hat. Dabei hängt es davon ab, wie gut der Zahn noch erhalten ist, denn eine Wurzelbehandlung soll dazu führen, den geschädigten Zahn so lange wie möglich zu behalten. Ob sinnvoll oder nicht hängt von der jeweiligen Situation ab und muss im jeweiligen Fall entschieden werden.

Dabei wird der Zahn durchgebohrt, um die Blutgefäße und Nerven zu entfernen. Nach der Desinfektion wird der Hohlraum mit Wurzelfüllmaterial ausgefüllt. Danach wird das Loch wieder verschlossen.

Eine Wurzelbehandlung bewahrt den Zahn davor, gezogen zu werden. Die Erfolge lassen sich allerdings erst nach Wochen, Monaten ja sogar erst nach Jahren feststellen.
 
Zurückzurück   DruckDruck
 
Tel 0251 / 533303 · Start · Impressum Top
wueins - Marketing & Design