Tel 0251 / 533303
Zahnarztpraxis und Team
Zahnarzt ABC
Zahnarzt ABC
Begriffserklärungen von A bis Z

Aphthe
Brücken
Cofferdam
Endodontie
Flourid
Füllung
Inlay
Implantat
Karies
Kieferorthopäde
Knirschen / Pressen
Kombinationsversorgung
Kronen
Modellgußprothese
Parodontose
Plaque
Prophylaxe
Prothese
Pro. Zahnreinigung
Pulpa
Rezession
Teilkrone
Teilprothese
Teleskopkrone

Veneer
Verblendung
Weisheitszahn
Wurzelbehandlung
Wurzelspitzenresektion
Zahnersatz
Zahnstein
Zahnwurzel


Verblendung

Viele Menschen verfügen nach wie vor über Metallkronen, da die Verwendung von Vollkeramikkronen vor Jahren noch nicht so stark verbreitet war wie heute und es für viele auch nach wie vor zu kostspielig ist, sich Vollkeramikkronen einsetzen zu lassen. Daher gibt es die Möglichkeit, mittels einer Verblendung ebenfalls über ein schönes, ästhetisches Lächeln in Form von perfekten Zähnen zu verfügen. Bei einer Verblendung handelt es sich um eine Beschichtung von Metallkronen. Die Beschichtung wird an die Zahnfarbe des Patienten angepasst und wird aus Keramik oder Kunststoff hergestellt. Bei einer Vollkeramikkrone ist der gesamte Zahn durchgehend weiß bzw. besitzt die Farbe des natürlichen Zahnschmelzes. Bei der Verblendung ist nur der vordere sichtbare Bereich der Zähne zahnfarben.
 
Zurückzurück   DruckDruck
 
Tel 0251 / 533303 · Start · Impressum Top
wueins - Marketing & Design