Tel 0251 / 533303
Zahnarztpraxis und Team
Zahnarzt ABC
Zahnarzt ABC
Begriffserklärungen von A bis Z

Aphthe
Brücken
Cofferdam
Endodontie
Flourid
Füllung
Inlay
Implantat
Karies
Kieferorthopäde
Knirschen / Pressen
Kombinationsversorgung
Kronen
Modellgußprothese
Parodontose
Plaque
Prophylaxe
Prothese
Pro. Zahnreinigung
Pulpa
Rezession
Teilkrone
Teilprothese
Teleskopkrone

Veneer
Verblendung
Weisheitszahn
Wurzelbehandlung
Wurzelspitzenresektion
Zahnersatz
Zahnstein
Zahnwurzel


Pulpa

Pulpa bedeutet Zahnmark und wird medizinisch „Pulpa dentis" bezeichnet. Die Pulpa ist der Nerv oder das Mark eines Zahnes und befindet sich im Inneren des Zahnes. Die Pulpa füllt die Zahnhöhle aus und enthält Nervenfasern und Blutgefäße. Die Pulpa ist der empfindliche Kern des Zahnes. Das Zahnmark ist gut durchblutet und die Ernährung des Zahnes erfolgt von innen. Die Pulpa ist mit dem Kieferknochen über ein kleines Loch an der Wurzelspitze verbunden.

Beim Absterben oder einer Entzündung der Pulpa kann dies zu starken Zahnschmerzen führen. Die Behandlung durch den Zahnarzt erfolgt meist mit einer Wurzelkanalbehandlung. So besteht die Möglichkeit den entsprechenden Zahn zu erhalten.
 
Zurückzurück   DruckDruck
 
Tel 0251 / 533303 · Start · Impressum Top
wueins - Marketing & Design