Tel 0251 / 533303
Zahnarztpraxis und Team
Zahnarzt ABC
Zahnarzt ABC
Begriffserklärungen von A bis Z

Aphthe
Brücken
Cofferdam
Endodontie
Flourid
Füllung
Inlay
Implantat
Karies
Kieferorthopäde
Knirschen / Pressen
Kombinationsversorgung
Kronen
Modellgußprothese
Parodontose
Plaque
Prophylaxe
Prothese
Pro. Zahnreinigung
Pulpa
Rezession
Teilkrone
Teilprothese
Teleskopkrone

Veneer
Verblendung
Weisheitszahn
Wurzelbehandlung
Wurzelspitzenresektion
Zahnersatz
Zahnstein
Zahnwurzel


Implantat

Implantate sind künstliche Zähne, sie werden direkt im Kiefer verschraubt. Implantate können dann lebenslang halten, sind sehr teuer und nicht für jeden Patienten geeignet. Implantate sind heute die eleganteste Lösung, wenn es um Zahnersatz geht, sie kosten im Durchschnitt pro Zahn 2.000 Euro und bestehen aus drei verschiedenen Teilen, einer Schraube, dem Verbindungsstück und der Krone.

Durch die Schraube in Form eines Zylinders oder eines Kegels ist zwischen 8 und 16 Millimeter lang und in der Regel aus Titan. Sie wird in den Kieferknochen gedreht, damit ersetzt der Zahnarzt die Zahnwurzel, dann steckt der Zahnarzt das Verbindungsstück in die Ersatzwurzel, um daran dann später die Krone zu befestigen. Die Zahnkrone hat einen Metallkern und ist von Keramik in der Farbe der Zähne umhüllt. Auf diese Verbindungsstücke lassen sich aber auch Brücken oder Teilprothesen aufstecken.
 
Zurückzurück   DruckDruck
 
Tel 0251 / 533303 · Start · Impressum Top
wueins - Marketing & Design